slide1
slide2

1. Teilnehmer Schulklasse 7A
Herrsching


1. Ergebnis Jugendbuch "Schattenrisse"
Ab 12 Jahre
Das Projekt „Jugend schreibt“

Im Rahmen unserer Aktion „Jugend schreibt“ entstand im Sommer 2015 die Idee, ein Jugendbuch zusammen mit Schülern zu schreiben. Von der Entwicklung der Idee, des Themas und des Konzepts über die Gestaltung der Protagonisten und den inhaltlichen Ablauf sollte alles von den Schülern diskutiert, erarbeitet und auch selbst geschrieben werden. Wir entschieden uns, diese in Deutschland einmalige Idee Schulen vorzustellen. Das Interesse war sofort groß, und als ersten Teilnehmer konnten wir die Realschule in Herrsching gewinnen. Ein sensationelles Ergebnis, das Jugendbuch „Schattenrisse“, liegt bereits vor.

Interessierte Schulleitungen, Lehrer, Eltern und Schüler können gern weitere Informationen zu den Inhalten und dem Ablauf der Projektarbeit anfordern. Wir haben eine „Projekt-Fibel“ erarbeitet, die anregen und unterstützen soll. Neben der Förderung der Kreativität, der Integration von Lehrplanbezügen wie „Sprechen und Zuhören“ (D 7.1), „Schreiben“ (D 7.2) und „Mit Texten umgehen“ (D7.4) und der Förderung des Einzelnen und der Klassengemeinschaft werden auch alle Anforderungen und Fähigkeiten, die zur Produktion eines Buchs gehören, vermittelt, wie z.B. die bildliche Darstellung (Fotografie, Illustration), die Satztechnik und Bildbearbeitung (Desktop Publishing und Lithografie) sowie die verschiedenen Drucktechniken (Offset-, Tief-, Digitaldruck). Auch werden alle anderen Medien und Arbeitsmittel vorgestellt und einbezogen, wie das Internet (zur inhaltlichen und bildlichen Recherche), der Computer (als Schreib- und Speichermedium), Flip Charts zur Stoffsammlung, Brainstorming zur Ideenfindung und Gruppendiskussion und vieles mehr.

Die große Resonanz und das großartige Ergebnis haben uns dazu veranlasst, die Aktion „Jugend schreibt“ und die sich daraus ergebenden Projektarbeiten zum Kernpunkt unserer Verlagsarbeit zu machen. Wir waren überrascht, wie viel Potential, Kreativität, Fantasie und Begeisterungsfähigkeit in den Kindern steckt. Wir möchten wissen, was daraus in der Zukunft noch entstehen kann und werden uns dafür einsetzen, dass noch viele weitere Schulprojekte entstehen. Wir begleiten Schulen, Schüler und Lehrer bei ihren Projekten, unterstützen gern mit Vorträgen, anschaulichem Material wie z.B. Setzkästen, Druckbögen, Proofs, etc. und organisieren Besuche in Satzagenturen, Fotostudios und Druckereien.

Es wird weitere Aktionen geben! Und das allerbeste der Aktion „Jugend schreibt“

Wir drucken und verlegen die Bücher, die aus dieser Aktion heraus und in den Projekten entstehen.